kompanima
facebook twitter
Kontakt.Partner.Unser Standort "Fauna"
    Aktuell
    Organisation
    Tierschutzthemen
    Tierschutzforschung
    Tierschutzbildung
    Fachperson Tierschutz
    Kursangebote

22.08.2022

WEITERBILDUNG FÜR TIERÄRZT:INNEN
„An der Milchkuh saugende Kälber“

Den Teilnehmenden werden in einer 2–teiligen Bildungsveranstaltung im September und Oktober 2022 wissenschaftliche Ergebnisse zur Mutter-Kalb-Haltung und Berichte aus der Praxis vermittelt. Die Veranstaltung findet in der Fauna im Wildpark Bruderhaus in Winterthur statt oder kann auch online gebucht werden. Weitere Informationen finden man hier.

 


22.08.2022

Sachkundenachweis

Fledermaus-Notpflege

Wer Fledermäuse pflegt, braucht eine Bewilligung des kantonalen Veterinäramtes. Eine solche Bewilligung setzt voraus, dass die Person über die nötigen Sachkenntnisse verfügt und eine entsprechende Ausbildung absolviert hat. Der Sachkundenachweis Fledermaus-Notpflege vermittelt das notwendige theoretische Wissen und praktische Können, um Fledermaus-Findlinge nach möglichst kurzer und optimaler Pflege wieder überlebenstüchtig zurück in die Natur zu entlassen.

Der nächste SKN der Stiftung Fledermausschutz startet Ende Februar 2023  mehr...

 

22.08.2022

Damit sich Fische im Aquarium wohlfühlen

Ein Aquarium ist ein komplexes kleines Ökosystem. Damit es funktioniert und es den Fischen darin wohl ist, braucht der Tierhalter ein Basiswissen über Fischarten, die Gestaltung des Lebensraumes und den Erhalt der Wasserqualität. So unterschiedlich das Sozialverhalten der verschiedenen Fischarten ist, so verschieden sind auch die Ansprüche an den Lebensraum. Eine artgerechte Zierfischhaltung bedeutet, dass die Haltung bestmöglich auf das arttypische Verhalten der Fische ausgerichtet ist. Im Rahmen eines Tageskurses am 5. November 2022 in Dällikon lernt man genau diese Basics. Details...